Bewerber begeistern auf dem Campus

KCA-Jobcenter präsentiert sich auf Job-Messe der Uni Frankfurt

Zum ersten Mal nahm das Jobcenter des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) im Januar 2019 an der Job-Messe der Fakultät Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main teil. Dort warb das Kommunale Jobcenter des Main-Kinzig-Kreises um Absolventinnen und Absolventen sozialwissenschaftlicher und pädagogischer Studiengänge ebenso wie um junge Menschen, die auf der Suche nach einem passenden Studienfach sind. „Der Arbeitsmarkt für aktuelle und zukünftige Fachkräfte ist auch in unserem Bereich derzeit sehr umkämpft“, erläutert Michael Krumbe, Vorstand des KCA-Jobcenters. Es werde daher immer wichtiger, sich als attraktiver Arbeitgeber nicht nur Schulabgängern zu präsentieren, denen man die beiden Dualen Studiengänge des KCA näher bringe. „Wir sprechen zudem gezielt Menschen an, die bereits ein Studium erfolgreich abgelegt haben bzw. kurz davor stehen und natürlich interessieren wir uns immer für Berufserfahrene.“ Die Resonanz in Frankfurt war sehr positiv. Studentinnen und Studenten auf der Zielgeraden zum Examen suchten am KCA-Stand ebenso das Gespräch, wie Schüler, die sich erst noch grundsätzlich orientieren wollen.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Interessierte auf der Webseite www.kca-mkk.de unter der Rubrik „Arbeiten im KCA“.

 

2019-02-07T13:08:18+00:0007. 02. 2019|