01.01.2015: Kommunales Center für Arbeit wächst um den Bereich Soziales

Mit dem 1. Januar 2015 ist das Kommunale Center für Arbeit (KCA) des Main-Kinzig-Kreises um ein weiteres Tätigkeitsfeld gewachsen. Als Jobcenter erbringt das KCA weiterhin Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II für erwerbslose Leistungsberechtigte. Zusätzlich sind mit dem Bereich Soziales auch Aufgaben des ehemaligen Kreissozialamtes sowie des Sozialamtes der Stadt Hanau auf Basis des Sozialgesetzbuches XII in das KCA übergegangen. Beide Bereiche – Jobcenter und Soziales – agieren innerhalb des KCA organisatorisch, personell, finanziell, disziplinarisch und rechtlich unabhängig voneinander. Unter dem Dach der gemeinsamen Anstalt des öffentlichen Rechts unterstehen sie einem Verwaltungsrat. Diesen führt Susanne Simmler, Erste Kreisbeigeordnete des MKK.

Die bisherige Webseite des KCA wird sich auch in Zukunft auf Inhalte und Themen rund um das Jobcenter bzw. das Arbeitslosengeld II konzentrieren. Informationen, Unterlagen und Ansprechpartner zum Komplex Sozialhilfe finden Sie weiterhin auf der Webseite des Main-Kinzig-Kreises.

 

zurück

Nützliches

Diese Seite merken


» Gemerkte Seiten

Diese Seite weiterempfehlen

» Schicken Sie den Link zu dieser Seite an Freunde oder Bekannte

Stellenausschreibungen
  • Wir haben derzeit keine offenen Stellen ausgeschrieben.
Öffentliche Ausschreibungen
  • Derzeit keine öffentlichen Ausschreibungen
Informationen zum ALG II
Info-Points für Flüchtlinge
Bildungs- und Teilhabepaket
Das könnte Sie interessieren
Wichtige Downloads

Die neue Organisationsform ist eine Möglichkeit, Wege zu verkürzen, Zusammenarbeit zu erleichtern und Entscheidungen zu vereinfachen.